Der Verein zur Förderung der Clemens-Beck Grundschule

Der Verein wurde am 01. Juli 2009 gegründet und ist mittlerweile als gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister eingetragen.

Die Gründungsmitglieder waren sich einig, dass die Grundschule Dudenhofen, trotz guter Ausstattung, die Unterstützung eines Fördervereins braucht. Nicht alle Wünsche der Kinder, Eltern und Lehrkräfte können vom Schulträger erfüllt werden. Die Mittel sind knapp und manches ist aufgrund von Rechts- oder Verwaltungsvorschriften nicht umsetzbar. So wird durch den Förderverein neben Zuschüssen zu Klassenfahrten auch der Förderunterricht mit Frau Feuerstein und die Jahreskarte für das Historische Museum der Pfalz bezahlt. Die Förderung von Bildung und Erziehung ist als alleiniger Vereinszweck in unserer Satzung verankert. Dazu zählen wir neben der Ausstattung der Schule - soweit dies nicht in die Zuständigkeit des Schulträgers fällt – die Förderung des Miteinanders von Schülern, Eltern und Lehrern. Unser Verein hat die folgenden Aktionen geplant, oder bereits umgesetzt:

  • Das Außengelände wird uns die nächsten Jahre immer wieder beschäftigen. Für die Kinder wollen wir zusätzliche attraktive Spielgeräte anschaffen.
  • Die Schul-Internetseite, die Sie hier sehen, wurde eingerichtet. Wir arbeiten gemeinsam mit der Schule daran, das Info-Angebot zu erweitern.
  • Um das Gemeinschaftsgefühl der Kinder zu stärken, wurden T-Shirts mit unserem Schul-Logo für die Kinder beschafft.

Diese ganzen Wünsche kosten natürlich Geld, welches wir über Aktionen, Spenden, hauptsächlich aber über unsere Mitgliedsbeiträge aufbringen müssen. Deshalb bitten wir Sie: Werden Sie Mitglied im Verein zur Förderung der Clemens-Beck-Grundschule. Ihre Mitgliedsbeiträge kommen zu 100 Prozent den Kindern der Schule zugute. Der Beitrag für eine einfache Mitgliedschaft beträgt 12 €, für eine Familienmitgliedschaft nur 18 € jährlich.

Eine Mitgliedschaft bedeutet nicht, dass Sie sich auch an unseren Aktionen beteiligen müssen. Wir wissen, dass viele von Ihnen zeitlich sehr belastet und froh um jede freie Minute sind. Dafür haben wir Verständnis. Um so mehr freuen wir uns über jede tatkräftige Unterstützung.

Für Fragen stehen Ihnen die Mitglieder des Vorstandes sowie die Schulleitung zur Verfügung.